spinner

Portfolio Katharina H. Baule

Design Strategies
Shop-Design

Shop-Design "Yasumi"

Ausstellungsfläche vom Eingangsbereich

Shop-Design

Shop-Design "Yasumi"

Ausstellungsfläche vom Obergeschoss

Shop-Design

Shop-Design "Yasumi"

Kasse

Shop-Design

Shop-Design "Yasumi"

Ankleide

Shop-Design

Shop-Design "Yasumi"

Schaufenster

Shop-Design

Shop-Design "Yasumi"

Shop-Design

Shop-Design "Yasumi"

Schnitt

Shop-Design

Shop-Design "Yasumi"

Grundriss

Übung aus dem 1. Semester

Übung aus dem 1. Semester

Übung aus dem 1. Semester

Übung aus dem 1. Semester

Portfolio

In meinem Portfolio zeige ich meine Arbeit für die Aufgabe "Shop-Design" in Digitalem Entwerfen, 2. Semester Innenarchitektur an der HS Mainz. "Yasumi" bedeutet "Feiertag" oder auch "Urlaub" auf Japanisch. In meinem Laden werden Kleidungsstücke für besondere Anlässe, aber auch mit dem Gedanken, aus jeden Tag einen besonderen Tag zu machen, maßgefertigt. Das Design umfasst eine große Ausstellungsfläche, die sich über mehrere Ebenden erstreckt und es Kunden ermöglicht, Inspiration für ihre eigene Kleidung zu finden. Die großen Fensterflächen lassen viel natürliches Licht in den Raum. Im Laufe des Tages verändert sich das Licht. Dabei kann man das Muster, auf welchem die Raumaufteilung basiert, zusätzlich aufgegriffen in den Dachfenstern, in Form von Licht und Schatten im Raum wiederfinden. Der Shop besteht aus mehreren Bereichen. Neben der Ausstellungsfläche, gibt es zwei Beratungsräume im Obergeschoss und die Schneiderei, Anprobe sowie einen Lagerraum und eine Kasse im Erdgeschoss.

Shop-Design "Yasumi"

Im zweiten Teil der Aufgabe habe ich mein Shop-Design in Twinmotion ausgearbeitet. Das Video zeigt den Laden "Yasumi" im Laufe eines Tages.